Willkommen auf unserer Haus-Selbstbau Website

Wir sind Edith und Ulrich Dolde und gerade dabei, unseren nächsten Traum zu verwirklichen: den Bau unseres Hauses. Das Besondere dabei: Das Haus soll weniger als 100.000 Euro kosten. Es handelt sich dabei um die reinen Gebäudekosten ab Oberkante Bodenplatte. Damit sind die Kosten in etwa vergleichbar mit denen eines Fertighauses. Hinzuzurechnen sind selbstverständlich die Kosten für das Grundstück, die Notarkosten, Anschlusskosten sowie Kosten für Garage, Pergolen, Terrassen und sonstige Außenanlagen. Die Hintergrundgeschichte dazu findest Du unter "unsere Story".

In unserem Blog werden wir zukünftig wöchentlich darüber berichten, welche Fortschritte wir gemacht haben und wie es uns dabei ergangen ist. Am Besten, Du registrierst Dich gleich für unseren Newsletter, damit Du nichts verpasst. 

Infos zum Blog: Im Gegensatz zu klassischen Blogs, bei denen mehr oder weniger in Echtzeit berichtet wird, was gerade passiert ist, werden wir unseren Blog thematisch sortiert und zeitversetzt schreiben. Grund: Manche Gewerke ziehen sich über Wochen, werden von anderen Dingen unterbrochen, die gerade dringender oder wichtiger sind, um dann Tage oder Wochen später weiter verfolgt zu werden. Die tägliche Berichterstattung wäre zwar wohl ein amüsanter Einblick in den täglichen Wahnsinn des Bauens, aber wenig erbaulich im Sinne des Informationsgewinns, weil man sich die Betrachtung eines bestimmten Gewerks aus zig Blogeinträgen zusammensuchen müsste. 

Deshalb berichten wir zeitversetzt, aber thematisch sortiert die einzelnen Abschnitte unseres Baus, so dass man den Überblick behält und sich zu bestimmten Tätigkeiten schnell einen Überblick verschaffen kann. Das nimmt dem Ganzen ein bisschen den Entertainment-Charakter, ist aber für den wirklich am Selbstbau Interessierten deutlich wertvoller. 

 

(*Gebäudekosten ab Oberkante Bodenplatte)

Aktuelle Beiträge

24.07.2020
Blog #36: Spacheln, Schleifen, Acrylisieren … der Sch…job vor dem Herrn
01.07.2020
Blog #35: Trockenestrich von Lithotherm verlegen - Teil 2
24.06.2020
Blog #34: Trockenestrich von Lithotherm verlegen - Teil 1
12.06.2020
Blog #33: Natursteinverblender im Wohnraum anbringen